Mittwochsgespräch am 22. Mai um 19.30 Uhr

Geschrieben von am 15. April 2013 | Abgelegt unter Allgemein

Schicht im Schacht:
Erleidet der Journalismus dasselbe Schicksal wie der Bergbau?

Mittwoch, 22. Mai, um 19.30 Uhr,
im Casino der Sparkasse am Niederrhein,
Ostring 4 – 7, 47441 Moers.

Geht der Journalismus denselben Weg wie der Bergbau? Derzeit bekommt man den Eindruck, dass es nicht lange dauert, bis es auch in der ersten Redaktion am Niederrhein heißen könnte: Schicht im Schacht!

Der Presseclub Niederrhein diskutiert im Mittwochsgespräch mit Experten aus dem Journalismus über die aktuelle Lage, die Gründe für die Situation und die Perspektive für den Journalismus und die Journalisten. Welche Weichen müssen jetzt gestellt werden? Was sollten junge Journalisten tun? Hilft gar nur eine staatliche Subventionierung?

Thorsten Schröder befragt mit Sigrid Baum dazu namhafte Gäste:
• Stefan Laurin, „Ruhrbaron“, Journalist und Blogger,
• Rolf Lautenbach, ehem. WAZ-Redaktionsleiter, ehem. Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes
• René Schneider, Dipl. Journalist und Landtagsabgeordneter aus Kamp-Lintfort und
• Karlheinz Stannies, ehem. BILD-Redakteur, Blogger und Gewerkschafter,

Am Ende der Diskussionsrunde kommen auch die Gäste zu Wort.

Die Sparkasse am Niederrhein stellt dem Presseclub Niederrhein für das Mittwochsgespräch ihr Casino zur Verfügung und lädt zudem zu kühlen Getränken und einem kleinen Imbiss ein.

Ihre Anmeldung zum Mittwochsgespräch nehmen wir gern unter der Telefonnummer 0 28 35 / 44 01 24 (Katja van Loon) oder unter katja.vanloon@baum-kommunikation.de entgegen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.